Feuerwehrjugendgruppe Ulmerfeld-Hausmening

Ein Weg, ein Ziel
Neues Entdecken
Wissen, Spaß und Action
Gemeinschaft
Überraschungen erleben

Feuerwehrjugend - NEWS

Feuerwehrjugendübung: Einsatzübung

Am 4. Oktober 2019 wurde eine Einsatzübung beim Schloss Ulmerfeld durchgeführt. Annahme war ein Wald- und Flurbrand rund um das Schloss. Die Brandbekämpfung führten unsere Kids mit einem mobilen Wasserwerfer und verschiedenen Strahlrohren durch. Das Schloss selbst wurde mit einem Hydroschild geschützt. Im Mittelpunkt stand natürlich auch unser neues HLF 3!  

Feuerwehrjugendübung: Wasserführende Armaturen

Am Freitag, den 27. September waren die wasserführenden Armaturen das Thema der Feuerwehrjugendübung. Zu den wasserführenden Armaturen zählt der Schlauch oder auch das Strahlrohr. Diese zwei Utensilien wurden bei dieser Übung ausführlich besprochen, um sie dann in die Praxis umzusetzen. Ein Hydroschild, dass eine Wasserwand erzeugt, wurde zuerst theoretisch erklärt und danach natürlich auch verwendet. Der Feuerwehrjugendgruppe konnte neben dem Spaß einiges für das Leben als aktiver Feuerwehrmann lernen.  

Feuerwehrjugendübung: Atemschutz

Am Freitag, den 20. September 2019 stand das Thema „Atemschutz“ am Übungsprogramm der Feuerwehrjugendgruppe! Nach einer kurzen theoretischen Einführung durch Atemschutzsachbearbeiter BM Andreas Kloibhofer, ging es auch schon an die praktische Umsetzung. Aufsetzen der Atemschutzmaske, umschnallen des Atemschutzgerätes und erste „Gehversuche“ mit dem Gerät. Mit einem Trupp von drei Jugendlichen ging es dann auch an die Arbeit. Für jeden Trupp galt es eine Türöffnung mit anschließender Brandbekämpfung durchzuführen. Für unsere Feuerwehrkids war dies kein Problem! Alle Trupps meisterten diese Übung mit Bravour.

Feuerwehrjugendübung: Gerätekunde HLF 3

Saisonstart bei unserer Feuerwehrjugend! Thema dieser Übung war, dass neue Fahrzeug, unser HLF 3. Sehr interessiert und fokussiert wurden alle Geräte im neuem HLF 3 gesucht, gefunden und anschließend erklärt. Auch die Feuerwehrjugendmitglieder waren von dem Fahrzeug sehr überzeugt und freuen sich auf die nächsten spannenden Übungen mit dem HLF 3.

47. Landesfeuerwehrjugendlager in Mank

Vom 04. bis 07. Juli 2019 fand in Mank das 47. Landestreffen der niederösterreichischen Feuerwehrjugend statt. Unter den 5700 begeisterten Jugendlichen fanden sich auch unsere Feuerwehrjugend-Kids wieder. Mit Bravour wurden die Bewerbe um das Leistungsabzeichen-Spiel und das Leistungsabzeichen in Bronze zusammen mit der Feuerwehrjugend der FF Neuhofen/Ybbs bestanden. Spiel und Spaß durfte beim Lager natürlich nicht fehlen. Lagerbewerbe, Schlammschlachten, Actionparcours usw. standen zusätzlich im Mittelpunkt. Erinnerungen die man als Jugendlicher nicht so leicht vergisst!

24-Stunden-Tag der Feuerwehrjugend

„Einen Tag wie bei der Berufsfeuerwehr“! So war das Motto unserer Feuerwehrjugend beim 24-Stunden-Tag am 10. und 11. Mai. Verteilt über 24 Stunden durfte unsere Feuerwehrjugend erleben, wie es im aktiven Feuerwehrdienst so ist. Rund um die Uhr standen Einsätze am Programm, wie ein Brand einer Hütte oder Menschenrettung aus einem Auto. Aber auch kochen, reinigen und aufräumen musste wie „im echten Leben“ durchgeführt werden. Natürlich gab es auch ein lustiges Rahmenprogramm. So musste als große Herausforderung mittels hydraulischen Spreitzer ein rohes Ei aufgenommen werden. Zum Abschluss gab es noch gemeinsam mit den Eltern einen lustigen Grillabend.

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen