Aktuelles / Veranstaltungen / Abschnittsfeuerwehrtag 2018

Abschnittsfwtag 2018
Abschnittsfwtag 2018
Abschnittsfwtag 2018
Abschnittsfwtag 2018

Abschnittsfeuerwehrtag 2018

08. April 2018: Hohe Ehrung beim Abschnittsfeuerwehrtag für EBR Furtlehner Johann.

Beim Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Amstetten-Stadt präsentierte das Abschnittsfeuerwehrkommando im Rathaussaal in Amstetten eindrucksvolle Zahlen. 560 Mitglieder bewältigten im Jahr 2017 1363 Einsätze mit rund 14.000 Einsatzstunden. Abschnittsfeuerwehrkommandant Ing. Stefan Schaub teilte mit, dass sich innerhalb von fünf Jahren die Zahl der Einsätze verdoppelt habe, täglich müssten die acht Feuerwehren (FF Amstetten, Preinsbach, Edla-Boxhofen, Greinsfurth, Ulmerfeld-Hausmening und die Betriebsfeuerwehren Mondi-Neusiedler, LK Mauer und Buntmetall) im Schnitt 4 mal ausrücken. Etwa 10 Prozent der Feuerwehrmitglieder sind bereits Frauen, weiters freute man sich, dass die Zahl der Feuerwehrjugendlichen im steigen sei.

Schaub sprach künftige Herausforderungen an: etwa das CAFS-Schaumsystem oder die Zukunft des Mitgliederstandes. Auch eine spannende Idee gab er der Politik mit auf den Weg: "In Geschenkkörben für Neugeborene oder Jubilaren künftig Brandmelder zu geben." Denn – und das ist dem Abschnittsfeuerwehrkommando nach jüngsten Brandfällen ein großes Anliegen -: Brandmelder retten Leben! 

Die gute Zusammenarbeit bekräftigte Abschnittsfeuerwehrkommandant-Vize Karl Etlinger. So wurde die Basisausbildung für neue Mitglieder umgestellt, was sich schon bewährt habe. 17 Mitglieder absolvierten diese Basisausbildung zuletzt erfolgreich. Etlinger: „Wir ziehen im Abschnitt an einem Strang!“

Beim Abschnittsfeuerwehrtag wurde der Toten gedacht, von Verwaltungsinspektor Mag. Thomas Griessenberger die Statistiken und Einsätze präsentiert sowie verdiente Kameraden ausgezeichnet. Wolfgang Zarl übernahm die Funktion des Öffentlickeitssachbearbeiters, Dominik Golser jene des Nachrichtendienstes. Ein weiterer Höhepunkt war das informative Gespräch zwischen Abschnittsfeuerwehrkommandant Schaub und Rauchfangkehrerermeister Franz Buchrigler über vorbeugenden Brandschutz.

Armin Blutsch, Vizepräsident des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes, erzählte von seinem Besuch bei der EU in Brüssel, wo man über das Freiwilligenwesen in Österreich staune. Weiters sei es wichtig, Vorbereitungen zu treffen auf mögliche Katastrophen, die zwar selten, aber doch vorkommen. Das dichte Freiwilligensystem sei jedenfalls ein großes Glück für das Land.

Bürgermeisterin Ursula Puchebner würdigte das Arbeiten der Feuerwehren, das meist sehr ruhig ablaufe und oft gar nicht wahrgenommen werde. Sie freue sich über die Einsatzbereitschaft und betont: „Wo Hilfe gebraucht wird, wird von den Feuerwehren geholfen.“ Und die Ausrückgründe seien vielfältig: von Hausbränden bis hin zu Unfällen auf der Autobahn. Puchebner verwies auf die gute Zusammenarbeit etwa bei der Anschaffung von Fahrzeugen.

Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer sagte, zur Lebensqualität gehöre dazu, in Sicherheit leben zu können und das würden die Feuerwehren gewährleisten. Hinterholzer erinnerte daran, dass die Feuerwehrleute meist ausrücken müssten, wenn es auch nicht passt, etwa wegen Familienfeiern oder Arbeiten im eigenen Haus. Dafür gebühre den Feuerwehrleuten großer Dank.

Für unsere Feuerwehr gab es auch Ehrungen:
Ehrenzeichen für 40jährige Feuerwehrzugehörigkeit an LM Gerhard Schenkermayr, Verdienstmedaille der Stadtgemeinde Amstetten in Bronze an Martina Zeilinger und das Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes in Bronze an Monika Zehetner! Eine besondere Ehrung gab es für Ehrenbrandrat Johann Furtlehner. Er  erhielt seitens des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes das Verdienstzeichen 1. Stufe verliehen - eine Anerkennung, für die jahrzehntelange hervorragende Arbeit unseres Ehrenkommandanten!

 

 

 

 

 

Abschnittsfwtag 2018

[zurück]




Besuchen Sie uns auf Facebook

Montag, 23. April 2018

Einsatzübung

19:00 | B2

Freitag, 27. April 2018

Feuerwehrjugendübung

17:00 | Einsatzübung Branddienst

Montag, 30. April 2018

Feuerwehrübung

19:00 | Wartungstag & ATS Überprüfung "Cooper Test"

Alle Termine anzeigen

Rettungsgasse

Die Rettungsgasse rettet Leben!

Alle Beiträge anzeigen

Status des NÖ Alarmierungsnetzes
Das Kompetenzzentrum für Unwetter (Österreich - Alle Warnungen)